Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 966 740 8600
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Beratungsstellenleiter/in - werden Sie Ihr eigener Chef!
Beratungsstellenleiter/in – werden Sie Ihr eigener Chef!

Beratungsstellenleiter/in – werden Sie Ihr eigener Chef!

Unsere 350 Beratungsstellenleiter und -leiterinnen sind die Steuerexperten für unsere Mitglieder. Für unsere Beratungsstellen ist die Tätigkeiten rund um die Einkommensteuererklärung nicht nur ein Job, sondern eine Leidenschaft. Teilen Sie auch diese Leidenschaft? Dann machen Sie sich selbständig als Beratungsstellenleiter/in des Altbayerischen Lohnsteuerhilfevereins e.V.

Machen Sie Ihr eigenes Ding als Beratungsstellenleiter/in!

Vor dem Schritt in die Selbständigkeit schrecken viele zurück, weil sie sich in einem Angestelltenverhältnis doch sicherer fühlen. Geht es Ihnen auch so? Haben aber den Traum endlich selbständig in der Steuerbranche tätig zu sein? Dann haben Sie nur Mut! Werden Sie selbständige/r Beratungsstellenleiter/in und Sie erhalten von Anfang an unsere tatkräftige Unterstützung. Angst brauchen Sie also keine haben, denn mit unserer langjährigen Erfahrung, stehen wir Ihnen als starker Partner zur Seite.

Die wichtigsten Vorteile als Beratungsstellenleiter/in im Überblick

Unsere Unterstützung erhalten Sie nicht nur beim Aufbau Ihrer Beratungsstelle, sondern auch im fachlichen Bereich bieten wir Ihnen kompetente Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung.

Das erhalten Sie alles kostenlos bei Eröffnung einer Beratungsstelle:

  • Werbepaket
  • Ausstattung für die Beratungsstelle (Firmenschild, Visitenkarten, Stempel, etc.)
  • Steuersoftware, wahlweise T@x Business von Buhl Data www.buhl.de oder EST plus von Steuersoft www.steuersoft.de
  • professionelle Mitgliederverwaltung inklusive Beitragsverwaltung
  • eigene Website
  • praxisbezogene Steuerseminare
  • und vieles mehr…!

 

Alle Vorteile einer Zusammenarbeit mit unserem Verein finden Sie unter der Rubrik „Vorteile als Berater“. Oder gehen Sie zu unserer Online Bewerbung und fordern Sie gleich unsere ausführliche Informationsmappe per Post an.

Erfüllen Sie die Anforderungen zur Leitung einer Lohnsteuerhilfe Beratungsstelle?

Im § 23 (3) StBerG sind die erforderlichen Voraussetzungen für die Eröffnung einer Beratungsstelle des Lohnsteuerhilfevereins geregelt.

Damit Sie eine Beratungsstelle leiten dürfen, müssen Sie eine kaufmännische Ausbildung und eine dreijährige Tätigkeit auf dem Gebiet der bundes- bzw. landesverwaltenden Steuern gemäß § 23 (3) StBerG vorweisen können.

Typische Berufsgruppen, die die Anforderungen erfüllen:

  • Steuerfachgehilfe/innen
  • Steuerfachwirte/-innen
  • Steuerberater/-innen
  • Bilanzbuchhalter/innen
  • Steuersachbearbeiter/innen Konzernsteuerabteilung
  • ehemalige Finanzbeamte/innen

 

Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, rufen Sie uns gerne an oder fordern Sie unsere kostenlose Informationsmappe an.

Kostenlose Steuerseminare für Ihren Erfolg

Zweimal jährlich finden unsere kostenlosen Seminare zum Thema Steuerrecht für Lohnsteuerhilfeverein statt. Für unsere Beraterinnen und Berater sind die Seminare komplett kostenlos, denn stetige Weiterbildung ist der Grundstock für eine kompetente Beratung. Diese wiederum erhöht die Zufriedenheit der Mitglieder unserer Beratungsstellen und sorgt so für ein stetiges Wachstum des Mitgliederstammes.

Am Ende unseres Blogbeitrags finden Sie einige Bilder unserer vergangenen Steuerseminare.

Verwirklichen Sie endlich Ihren Traum der Selbständigkeit als Beratungsstellenleiter/in!

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Ihr eigener Chef und eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle. Bewerben Sie sich jetzt!

Eindrücke aus unseren Steuerseminaren für Beratungsstellenleiter/innen

  • Teilen:

Archiv