Beratungsstelle suchen
Beratungsstelle suchen
Beratungsstelle suchen
Familienentlastungsgesetz: Was ändert sich für Familien?

Familienentlastungsgesetz: Was ändert sich für Familien?

Der Bundesrat hat dem Familienentlastungsgesetz zugestimmt. Jetzt muss das Gesetz vom Bundespräsidenten noch unterzeichnet werden. Danach wird es im Bundesgesetzblatt verkündet und kann in Kraft treten. Das Familienentlastungsgesetz im Überblick Kindergelderhöhung ab Juli 2019 Erhöhung des Kinderfreibetrags Erhöhung des Grundfreibetrags Ausgleich der kalten Progression   Kindergelderhöhung ab Juli 2019 Gute Nachrichten für Familien: Ab Juli […]

Weiterlesen
Die Ehe für alle – rückwirkende Zusammenveranlagung möglich?

Die Ehe für alle – rückwirkende Zusammenveranlagung möglich?

Teilweise heftig umstritten, aber heute schon überwiegend Normalität: Der Bundestag hatte im Sommer 2017 die Einführung der Ehe für alle beschlossen. Seither kann eine Ehe in gleicher Weise auch von homosexuellen Paaren geschlossen werden.

Weiterlesen
Kirchensteuer auch für den konfessionslosen Ehegatten

Kirchensteuer auch für den konfessionslosen Ehegatten

Grundsätzliches zur Kirchensteuer Religionsgemeinschaften, die als Körperschaften des öffentlichen Rechts anerkannt sind, dürfen Kirchensteuer erheben. Die bedeutendsten sind die katholische Kirche und die evangelischen Landeskirchen. Da diese Steuerart durch die Gesetze der Bundesländer geregelt wird, unterscheidet sich auch die Höhe. In Bayern und Baden-Württemberg sind 8 % der Einkommensteuer als Kirchensteuer zu bezahlen, in den […]

Weiterlesen
Doppeltes Glück: Familienzuwachs und mehr Elterngeld

Doppeltes Glück: Familienzuwachs und mehr Elterngeld

Schwangerschaftstest positiv: Es hat geklappt und Sie als Eltern erwarten Nachwuchs. Die Vorfreude auf das Kind steigt. So wird nach Strampler, Kinderwagen und dem passenden Geburtsvorbereitungskurs Ausschau gehalten. Der Zweisitzer wird gegen ein Familienauto ausgetauscht und das Büro in ein Kinderzimmer verwandelt. Jedoch sollten Sie bei aller Euphorie auch an den Wechsel Ihrer Steuerklasse und […]

Weiterlesen
Steuerliche Berücksichtigung von Adoptionskosten

Steuerliche Berücksichtigung von Adoptionskosten

Lohnsteuerhilfeverein Ingolstadt. Für viele Ehepaare ist es etwas ganz Selbstverständliches: Erst nach der Geburt der eigenen Kinder fühlen sie sich als komplette Familien. Doch es gibt eine ganze Anzahl von Paaren, bei denen der Wunsch nach eigenen Kindern nicht in Erfüllung geht. Nach längerem Warten und einer Vielzahl erfolgloser Arztbesuche, setzt sich dann langsam die […]

Weiterlesen
Schmerzensgeldrente für behindertes Kind

Schmerzensgeldrente für behindertes Kind

Kindergeldanspruch Bekanntlich müssen Eltern und Kinder bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit Kindergeld gezahlt wird. Wie der Lohnsteuerhilfeverein Augsburg mitteilt, besteht für alle Kinder ab der Geburt und jedenfalls bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres der Kindergeldanspruch. Unter bestimmten Voraussetzungen wird das Kindergeld aber selbstverständlich noch weiter gezahlt. So z.B. wenn das Kind eine Berufsausbildung absolviert, sich […]

Weiterlesen
Ehegatten können bei Vermietung sparen

Ehegatten können bei Vermietung sparen

Ehegatten können unter bestimmten Umständen durch eine geschickte vertragliche Gestaltung bei den Einkünften aus Vermietung Steuern sparen, worauf die Lohnsteuerhilfe Deutschland hinweist. Bekanntlich sind im Rahmen der Anlage V zunächst die vereinnahmten Mieten und Umlagen und sonstige Einnahmen zu berücksichtigen. Hiervon dürfen die im Rahmen der Vermietung angefallenen Kosten, insbesondere die vom Vermieter getragenen Nebenkosten, […]

Weiterlesen